PU free from outcome: „Lass Pick-Up nicht Dein Leben vorschreiben“

In diesem Beitrag werde ich gleich zwei Themen behandeln, weil sie sich mir heute beide sehr deutlich gezeigt haben. Es geht, diesmal auch überhauptnicht darum, Deinen Erfolg zu steigern, sondern darum, wie Du als Verführer auch langfristig glücklich bleibst. Zum einen: zwing Dich nicht zum gamen, wenn es für Dich der falsche Zeitpunkt ist; zum anderen: genieß die Verführung unabhängig vom Ergebnis. Das sind beides keine brandneuen, noch nie dagewesenen Erkenntnisse, doch da ich es um mich herum Tag für Tag miterlebe und selbst noch hin und wieder mit beidem…

Klick hier und lies mehr..

Aussehen beim PU – „Haben es schöne Männer leichter?“

Gutaussehende Männer haben es leichter. Oder doch nicht? Diese Diskussion begleitet die professionelle Verführungskunst seit ihrer frühsten Kindheit (also seit sie in der Schule keine Mädchen abbekommen hat; das war so Ende der neunziger). Der Grund dafür ist, dass die Frage nicht einfach mit „ja“ oder „nein“ zu beantworten ist, sondern mit „wenn“ und „dann“. Was die Erfahrung zeigt Die Gesellschaft außerhalb der Verführungswelt geht davon aus, dass Frauen schöne Männer wollen. Und diese Annahme findet sich überall bestätigt. Stellen wir uns zwei Freunde vor: Björn ist klein, dürr, hat…

Klick hier und lies mehr..

Sofort im State: „Mit diesem Trick hebst Du Deine Laune in Minuten!“

Jeder von uns hat seine schlechten Tage. Dann Daygame zu machen ist meistens sehr frustrierend, weil ausgerechnet dann in der Regel auch nichts gutes bei rumkommt; schlechte Laune vertreibt die Frauen, man ist frustriert und bekommt noch schlechtere Laune – ein Teufelskreis. Hier ist ein Trick, wie Du kurzfristig aus diesem Kreis ausbrechen kannst und sofort im State bist: Beeinflusse Deine Gefühle durch Deine Körperhaltung! Versuch’s erstmal andersherum: Lass die Schultern hängen, mach Dich klein und zieh die Mundwinkel nach unten. Wie fühlst Du Dich? Wahrscheinlich bemerkst Du, wie sich…

Klick hier und lies mehr..

Feldreport: „Wie Du auch bei schlechter Stimmung kleine Erfolge hast“

So sehr habe ich mich auf sie gefreut. Ich bin eigens in diese eintönige Stadt gefahren um sie wiederzusehen. Und jetzt hat sie keine Zeit für mich. Es ist das Bild, das in diesem Augenblick zerbricht, das Bild in meinem Kopf, das Bild von ihr und unserer Beziehung. Und es ist mein Frauenbild. Da in den Tagen zuvor ähnliche Dinge mit andern Frauen vorgefallen waren, begann ich langsam an der gesamten Frauenwelt zu zweifeln. Solche Erlebnisse hast sicher auch Du schon gehabt. Das ist mit ein Grund, warum ich diese…

Klick hier und lies mehr..